Wieder – wie auch bei den vorhergehenden Teilen – ist das künstlerisch sehr schön gestaltete Cover ein hervorragender Brückenschlag zu dem Inhalt des Buches. Viele kleine Details, hier z.B. die grüne Oase im unteren Bereich, geben versteckte Hinweise zum Inhalt, da sich die entscheidende Suche in dem grünen Hinterland von Zarifa statt findet.

Gleichzeitig wird der Buchtitel in den blutenden Händen symbolisiert.

Nach meiner Meinung ist das Design des Cover somit einen wertvollen Beitrag für das Gesamtkonzept des Buches und ist Wert, für den Award nominiert zu werden.